#GerblingerEvent

Schnell und Gesund Kochen

Lesung mit Veronika Pachala

Die erfolgreiche Foodbloggerin und Kochbuchautorin Veronika Pachala kommt zu Gerblinger. Die Mutter zweier Kinder ist Anfang 30 und legt ihren Schwerpunkt darauf, schnell, einfach und unkompliziert vegan zu kochen und dabei das Maximum an Geschmack und Gesundheit herauszuholen. Die Autorin dreier Koch- und Backbücher hat das Bedürfnis ihren Kindern wertvolle Lebensmittel statt schlechter Fette, Fabrikzucker und „leere“, also nährstofflose, Zutaten anzubieten. Auch sie selbst hat ihre Ernährung vor fünf Jahren umgestellt. Sie verlor 13 Kilo, ihre Kinder lernten, trotz wählerischer Phasen, eine ganze Bandbreite gesunder Zutaten lieben, als wären sie das Normalste der Welt.

  • Eintritt: 5,-€ - Voranmeldung erforderlich

Wo?

Gerblinger, Marktplatz, Wertingen

Wann?

Freitag, 12.04.2019
19:30 Uhr

Die Bücher der Erfolgsautorin

Schnell und gesund kochen

Im stressigen Alltag muss es in der Küche oft schnell gehen. Die Erfolgsautorin Veronika Pachala zeigt in ihrem Buch "Schnell und gesund kochen", wie man mit wenig Zeit dennoch vollwertig und nährstoffreich kochen und gesundes Essen auf den Tisch zaubern kann. Sie gibt hilfreiche Tipps, welche Zutaten man immer vorrätig haben sollte, damit vor dem Kochen nicht jedes Mal ein Großeinkauf zu erledigen ist. Mit ein paar wenigen frischen Zutaten und den Lebensmitteln aus dem Vorrat lassen sich leckere Blitzgerichte, Mahlzeiten zum Mitnehmen oder auch etwas aufwendigere Gerichte in größerer Menge zubereiten. Dabei verzichtet Pachala wie gewohnt auf Kuhmilch, Weizen, Soja und raffinierten Zucker. Die Rezepte sind allergiefreundlich, meist glutenfrei, vegetarisch und vielfach vegan, aber reich an wichtigen Nährstoffen.

Gesund Backen

In "Gesund Backen" hat Veronika Pachala über 50 leckere Rezepte für Kuchen, Torten, Muffins und Brot kreiert, die durch zahlreiche Informationen zu alternativen, nährstoffreichen Zutaten und Tipps zu Zubereitung oder Aufbewahrung ergänzt werden. Bei den Rezepten verzichtet sie konsequent auf raffinierten Zucker, Kuhmilch und Weizenmehl und bietet für Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten gluten- und laktosefreie Varianten mit Teffmehl, Süßlupinenmehl und Hirsekörnern oder Mandel- und Hafermilch an. Abgerundet wird das wunderschön bebilderte Backbuch durch ein informatives Kapitel zu Mehl- und Getreidesorten, alternativen Süßmitteln und gesunden Fetten, Backtriebmitteln und natürlichen Aromen. Darüber hinaus zeigt Gesund backen verschiedene vegane Alternativen für Ei und Milch auf.

Reservierungsanfrage

Veranstaltungsvoranmeldung

OBEN