Akzeptierte Zahlungsmittel

Akzeptierte Zahlungsmittel

Wähle die für dich optimale Zahlungsart aus. Alle Zahlungsmöglichkeiten sind für Sie gebührenfrei. Es kann vorkommen, dass manche Zahlungsarten nicht für jede Bestellung verfügbar sind.

Übersicht:

  • PayPal
  • Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express)
  • Apple Pay
  • Google Pay

Zahlung per PayPal

Wenn du Zahlung per PayPal auswählst, wirst du am Ende des Bestellvorgangs direkt zu PayPal weitergeleitet. Wenn du bereits Kunde bei PayPal, kannst du dich dort mit deinen Benutzerdaten anmelden und die Zahlung durchführen.

Du bist neu bei PayPal? Dann kannst du ein PayPal Konto eröffnen und dann die Zahlung bestätigen. Der Zahlungseingang wird in der Regel innerhalb von wenigen Minuten bei uns verbucht und deine Bestellung wird umgehend bearbeitet.

Nach einer Rücksendung: Wenn du Artikel wieder zurückschickst, erfolgt die Gutschrift auf das von dir genutzte PayPal-Konto. Ob der Betrag auf deinem PayPal-Konto hinterlegt wird oder wieder auf dein Bankkonto zurückgebucht wird, kannst du selbst bei PayPal festlegen.

PayPal ist nicht als Zahlungsart auswählbar? Leider können wir die Auswahl der angebotenen Zahlungsarten manuell nicht beeinflussen. Wir bitten um dein Verständnis, falls wir einmal nicht den Kauf per PayPal für eine Bestellung anbieten können.

Wer ist Vertragspartner mit mir als Käufer? Käufer und Verkäufer bleiben weiterhin Vertragspartner. Die Forderung des Verkäufers gegenüber dem Käufer wird an PayPal abgetreten.

Wer trägt die Kosten wenn ich die Ware erst nach der Widerrufsfrist zurückgesendet habe? Im Falle eines unwirksamen Widerrufs hast du als Käufer die Mahnkosten zu tragen. Ob die nicht fristgerechte Rücksendung anerkannt wird, kläre bitte mit uns im Vorfeld ab.

Zahlung per Kreditkarte

Zahlung: Bei uns kannst du bequem und sicher mit deiner Kreditkarte bezahlen. Wir akzeptieren Kreditkarten der Anbieter MasterCard, Visa, American Express

Rückerstattung: Wenn du einen oder mehrere Artikel zurückschickst, wird der entsprechende Warenwert wieder der ursprünglich belasteten Kreditkarte gutgeschrieben.

Sicherheit bei Zahlung mit Kreditkarte: Die europäischen Richtlinien haben sich verändert, damit die Online-Kartenzahlung noch sicherer für dich wird. Für jede ab dem 14. September 2019 aufgegebene Bestellung wirst du gebeten, dich durch 3D Secure zu verifizieren. Dies wird, je nachdem, welchen Kartentyp du nutzt, gekennzeichnet sein (z.Bsp. Visa Secure, Mastercard Identity Check oder American Express SafeKey).

Kartenzahlung mit 3D Secure: Die europäischen Richtlinien verändern sich, damit die Online-Kartenzahlung noch sicherer für dich wird. Für jede, ab dem 14. September 2019 aufgegebene Bestellung, wirst du gebeten, dich durch 3D Secure zu verifizieren. Dies wird, je nachdem, welchen Kartentyp du nutzt, gekennzeichnet sein (z.Bsp. Visa Secure, Mastercard Identity Check oder American Express SafeKey).

3D-Secure: Was muss ich tun? Sofern du es noch nicht gemacht hast, solltest du deine Karte für 3D Secure freischalten. Die meisten Banken bieten diesen Service online an. Dies kannst du über die Webseite deiner Bank herausfinden. Solltest du dich schon einmal für 3D Secure registriert oder die Funktion zuvor genutzt haben, dann musst du dich nicht erneut registrieren. Jedoch könnte es sein, dass deine Bank einen neuen Bezahlprozess aufsetzt, mit dem die Nutzung verbessert werden soll. Einige Banken haben eine neue Smartphone-App speziell für diesen Zweck designt. Bitte kontaktiere deine Bank für mehr Informationen. Damit du sicherstellst, dass du für deine nächste Bestellung einfach und sicher bezahlen kannst, empfehlen wir dir, 3D Secure vor deiner nächsten Online-Bestellung zu aktivieren.

3D-Secure: Was verändert sich? Womöglich wurdest du bereits bei vergangenen Online-Bezahlungen gebeten, dich über 3D Secure zu verifizieren. Dennoch gibt es mit den neuen Richtlinien auch einen neuen Prozess, der mehr Sicherheit und einen einfacheren Weg der Authentifizierung bietet.

Apple Pay

Mit Apple Pay kaust du in unserem Webshop besonders schnell und einfach ein, denn du bezahlst per iPhone und Co.:

Online musst du dank Apple Pay beim Shopping mit deinem iPhone oder iPad weder Formulare ausfüllen noch ein Kundenkonto anlegen. Nachdem du über deine Wallet-App einmalig deine Kreditinformationen hinterlegt hast, wählst du im Checkout-Prozess, auf der Artikelseite oder im Warenkorb einfach Apple Pay als Zahlungsmethode aus. Im Anschluss bestätigst du die Bezahlung mühelos und sicher via Face ID oder Touch ID. Auf deinem MacBook Pro bestätigst du deinen Einkauf per Touch ID auf der Touch Bar. Verwendest du ein MacBook oder einen Mac ohne Touch Bar, übernehmen iPhone oder Apple Watch die ID-Verfahren. Bitte beachte, dass hierfür alle Devices die gleichen iCloud-Accounts verwenden und du in Ihrer Wallet-App zunächst die Bezahlung auf deinem MacBook oder Mac aktivieren musst.

Google Pay

Mit Google Pay kaufst du in unserem Webshop besonders schnell und einfach ein, denn du bezahlst per Smartphone und Co.: Online musst du dank Google Pay beim Shopping weder Formulare ausfüllen noch ein Kundenkonto im Shop anlegen. Nachdem du über deinen Google-Account einmalig deine Kreditinformationen hinterlegt hast, wählst du im Checkout-Prozess, auf der Artikelseite oder im Warenkorb einfach Google Pay als Zahlungsmethode aus. Im Anschluss bestätigst du die Bezahlung mühelos und sicher mit deinem Smartphone. Bitte beachte, dass du hierfür die Bezahlung in deinem Google Account aktivieren musst.
OBEN