Events erleben

Tickets

Corona: Aktelle Informationen zu gekauften Tickets

Update der CTS Eventim AG & Co. KGaA - Stand 08.04.2020

Gutscheine statt Erstattung

Am 08.04.2020 hat das Bundeskabinett nun einen Formulierungsvorschlag für den „Entwurf eines Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Veranstaltungsvertragsrecht“ beschlossen. Dies ist ein wichtiger Schritt zur Erhaltung der kulturellen Vielfalt. Wenn der Formulierungsvorschlag unverändert in ein entsprechendes Gesetz übernommen wird, sind mit dessen Inkrafttreten Veranstalter berechtigt, dem Inhaber einer vor dem 08.03.2020 erworbenen Eintrittskarte im Fall einer Veranstaltungsabsage aufgrund der COVID-19-Pandemie anstelle einer Erstattung des Eintrittspreises oder sonstigen Entgelts einen wertgleichen Gutschein zu übergeben. Sofern Gutscheine bis zum 31.12.2021 nicht eingelöst wurden oder im Einzelfall der Verweis auf den Gutschein wegen der persönlichen Lebensumstände nicht zumutbar ist, kann der Inhaber die Auszahlung des Gutscheinwertes verlangen. Natürlich haben Veranstalter neben der Gutscheinlösung auch weiterhin die Möglichkeit, ihren Kunden die gekauften Tickets zu erstatten. Es wird davon ausgegangen, dass der Formulierungsvorschlag bei der Gesetzesformulierung im Wesentlichen beibehalten wird und es wird daher aktuell unter Hochdruck an einer technischen Lösung zur Umsetzung der Gutscheinregelung gearbeitet.

Update AZ - Ticket Service Bayern GmbH - Stand 22.04.2020 (Leitstelle von Gerblinger)

Der Ticketservice wird bis auf Weiteres geschlossen gehalten und im Geschäft nicht bedient, da nach wie vor vieles nicht geklärt ist. Die Gutscheinlösung, die von eventim immer wieder genannt wird, ist zwar in der Planung, jedoch noch nicht von der Bundesregierung verabschiedet. Von daher können wir momentan nur die Tickets auszahlen, für die es keinen Ersatztermin gibt und die der jeweilige Veranstalter auf globale Stornofreigabe gesetzt hat. Die ist momentan allerdings nur bei den wenigsten der Fall.

Update der CTS Eventim AG & Co. KGaA - Stand 04.05.2020 

Bundesregierung hat mit einer Gesetzesinitiative zur sogenannten „Gutscheinlösung“ reagiert. Über den Formulierungsvorschlag für den „Entwurf eines Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Veranstaltungsvertragsrecht“ haben wir bereits informiert (siehe oben). Die Gutscheinlösung ist ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung der kulturellen Vielfalt in Deutschland.

Das Gesetz ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht verabschiedet. Dies wird voraussichtlich Mitte Mai 2020 erfolgen. Vor diesem Zeitpunkt gibt es keinen Anspruch auf einen Gutschein. Die aktuelle Fassung des Gesetzentwurfs enthält u. a. eine Härtefallklausel für Fälle, in denen für den Ticketinhaber der Gutschein unzumutbar ist. Derzeit werden weitere Details auf politischer Ebene diskutiert. Außerdem sieht das Gesetz eine Barauszahlung vor, sofern die Einlösung des Gutscheins nicht bis Ende 2021 erfolgt ist. Darüber hinaus entscheidet der Veranstalter ob und wann ein Event nachgeholt wird und ob er nach Inkrafttreten des Gesetzes die Gutscheinlösung nutzen möchte.

Uns ist bewusst, dass die aktuelle Situation zu viel Unmut bei einzelnen Ticketkäufern führt. Auch wenn wir bereits unter Hochdruck an einer technischen Lösung der erwarteten Regelung arbeiten, müssen auch wir das finale Gesetz abwarten, um alle relevanten Details in unsere Entwicklungen einfließen zu lassen. Bis zum Inkrafttreten des Gesetzes müssen wir also an die Geduld unserer Endkunden appellieren.

Informationen von Gerblinger - Stand 04.05.2020

Wir halten Dich über jegliche Neuerungen auf dem Laufenden und bitten Dich bis dahin um Geduld. Denn erst nach Inkrafttreten des Gesetzes und Bekanntgabe der Einzelheiten werden konkrete Entwicklungen in unseren Systemen vorgenommen werden. Diese werden aber auch wiederum einige Zeit der technisch Umsetzung benötigen, rechnen Sie bitte nach Inkrafttreten des Gesetzes nicht mit einer sofortigen Möglichkeit der Bearbeitung.

Vorher können und dürfen wir auch keinerlei Aussagen treffen.

Mit vielen Grüßen

 

Dein Gerblinger-Team

Dein Ticketpartner vor Ort

Seit über einem Jahrzehnt bieten wir Tickets für Kultur- und Sportveranstaltungen in der Region, aber auch in ganz Europa. Neben Eintrittskarten für Konzerte, Theater, Kabaretts, Musicals und Sport-Events erhältst du bei uns auch Tickets für Zirkusse, Messen, Freizeitparks und vielen weiteren regionalen Veranstaltungen.

  • Über 200.000 Veranstaltungen an einem Ort
  • Ticket sofort mitnehmen*
  • Keine Versandkosten
  • Profitiere bei der Sitzplatz-Wahl von unserer langjährigen und vielseitigen Erfahrung
  • Wir machen für dich die Abwicklung bei Absage oder Terminänderung des Events
  • Unsere Partner: Eventim, Reservix, ticketmaster, FC Augsburg, Augsburger Panther, Stadthalle Gersthofen, Kleinkunstbühne Lauterbach

Unsere Partner

Und viele weitere regionale Veranstalter

Jetzt inspiriren lassen und deine Veranstaltung finden

OBEN